Heiligenfeste

Heilige feiern

Wir haben hier Materialien für die Feier der bekannteren Heiligen jahreszeitenaktuell zusammengestellt. Sie finden Geschichten für die Kinder, Gottesdienstmodelle und weitere Gestaltungsideen, wie Sie Kindern von den Heiligen erzählen können.

 


Der heilige Christopherus, 24.7.

Der Heilige Christophorus ist der Schutzpatron der Reisenden. Sein Gedenktag ist der 24. Juli. Wie er einst Christus sicher über den Fluss getragen hat, so soll er uns auf unserer Urlaubsreise sicher ans Ziel bringen. Eine gute Gelegenheit, die Fahrzeuge zu segnen, mit denen wir unterwegs sind - in den Urlaub, auf Reisen oder daheim.

Segensfeier mit Fahrzeugsegnung - hier geht´s zum Download

Eine kleine Andacht zum Heiligen Christopherus mit Bastelarbeit finden Sie zusätzlich hier.

Eine Plakette zum Selberbasteln für Dreirad oder Bobbycar findet Ihr hier.

Eine Christopherus-Plakette fürs Fahrrad, Bobbycar oder Roller gibt es hier zu bestellen.

"Und wer hätte nicht gerne einen Riesen an seiner Seite...?"  fragt Esther Hebert vom DonBosco-Verlag.


Die heilige Anna (und Joachim), 26.7.

Anna und Joachim werden verehrt als Eltern der heiligen Maria, Mutter von Jesus. In vielen älterenKirchen findet man das Bild "Anna Selbdritt", auf dem Anna mit Maria und dem Jesuskind abgebildet sind. hier finden Sie eine Andacht, geschrieben für die KiTa und eine kleine Bastelidee dazu.

Andacht zum Lesen

Andacht zum download

 

 

Bastelanleitung zur Hl. Anna


Der heilige Michael und der heilige Erzengel Rafael, Erzengel, 29.9., das Schutzengelfest 2.10.

Die Erzengel Rafael, Michael und Gabriel werden am 29 September gefeiert und am 2. Oktober ist das Schutzengelfest. 

Genug Grund, in dieser Zeit das Thema "Engel" im Kindergottesdienst oder in einer religionspädagogischen Einheit genauer zu betrachten.

Hier finden Sie einen Kindergottesdienst zum Erzengel Michael zum download

und zum Erzengel Rafael zum download.

Zu den Schutzengel finden Sie hier einen Gottesdienst zum Psalm 91 zum download, als Rorate Feier gedacht.

Hier finden Sie Bastelideen, Gottesdienst zum Engel im Advent und vieles mehr zum Thema.


Der heilige Franziskus, 4. 10.

Der heilige Franziskus wird verehrt als Klostergründer, aber auch als "Apostel" der Schöpfung. Besonders der Sonnengesang ist drückt die Ehrfurcht Franzikus vor der Schöpfung aus. Doch mit ihm beginnt eine große Wende in der leblos gewordenen Kirche. Er lebt bedingungslose Armut und fordert auch von seinen Brüdern ein sehr einfaches Leben. Bis heute leben die franziskanischen Brüder und Schwestern diese Einfachheit und stellen sich in den Dienst der Menschen.

Für Kinder gibt es viele Bilderbücher und Erzählungen, die einzelne Legenden oder sein Leben erzählen.

Das Erntedankfest oder das Thema "Schöpfung" können mit seiner Spiritualität verknüpft werden.

Dazu hier zwei Beispiele:

Vom heiligen Franziskus erzählen

Eine Andacht im Kindergarten mit einem Legebild in der Mitte zum Leben des heiligen Franziskus und zum Sonnengesang aus der Schatzzeit.

Ein Schöpfungsbild gestalten

Zum "Lied für die Schöpfung" (Gotteslob Nr.801) wird in der KiTa ein großes Schöpfungsbild gestaltet oder zuhause ein kleines.

Diese Lied ist inspiriert vom Sonnengesang des heiligen Franziskus.

Idee und Foto: Veronika Bürker, Deisenhofen

 


Aktuelles