Fastenzeit

Fastenzeit - Vorbereitungszeit

Für die Zeit auf Ostern hin finden Sie hier Gestaltungsmöglichkeiten für zuhause, in der Kindergruppe und in der Einrichtung für Kinder. Andachten und Basteleinheiten mit biblischen Texten haben wir für Sie zusammengestellt.

 

Die Symbole auf der Osterkerze erzählen

Zu jedem Zeichen auf der Osterkerze finden Sie Woche für Woche eine Geschichte, in der das Symbol von sich erzählt. Am Ende entsteht eine komplett gestaltete Osterkerze.

Eine Übersicht, die Geschichten zum Anhören, die Gestaltung einer kleinen Andacht und die Bastelvorlagen finden Sie hier.


Ostergarten

Das bewährte Team der "Schatz-Zeit" hat im Jahr 2021 die Gestaltung einer „Osterkrippe“ oder eines „Ostergartens“ vorbereitet. Beginnend mit dem Aschermittwoch entstehen die grundlegenden Elemente der biblischen Landschaft, sodass ab Palmsonntag die Ereignisse der heiligen Woche mit Figuren gestellt und nachgespielt werden können.

Zum Ostergarten

Unsere Idee ist besonders für die KiTa geeignet. Die Andachten können auch gefeiert werden mit einer Gestaltung aus Tüchern ähnlich einer Weihnachtskrippe!
1. Der Weg wird mit braunen Tüchern gelegt,

2. Der Berg wird daneben mit grauen Tüchern geformt. Unter dem Berg steckt eine Kiste, die zum Weg hin offen ist (für das offene Grab später).

3. Mit Holzklötzen wird im Hintergrund ein Tempel errichtet.

4. Der Brunnen wird aus Holzbausteinen gebaut.

5. Das Tor entsteht aus Holzbausteinen.

Als Figuren empfehlen wir biblische Erzählfiguren (Egli-Figuren).
 


Osterstrauch

Zu biblischen Geschichten der Fastenzeit finden Sie immer eine kleine Bastelidee, die fertig an den Osterstrauch gehängt werden kann. Mit der Freude, die der Frühling im aufblühenden Leben zeigt, bereiten wir uns auf Ostern vor.

Alle Bastelideen für einen bunten Osterstrauch finden Sie hier.



Voll das bunte Leben

Christen dürfen sich dieses Jahr in der Fastenzeit wieder über das Angebot der Seelsorger*innen aus dem Dekanat Geisenhausen freuen.

Der WhatsApp-Fastenkalender von und mit Seelsorger*innen aus dem Dekanat Geisenhausen startet erneut am Aschermittwoch. Jeden Tag bekommen Sie einen kurzen Impuls – zum Nachdenken, Staunen, Schmunzeln, Nachmachen, Weiterschicken…

Mitmachen können alle Interessierten (auch über die Dekanatsgrenzen hinaus), die über ein Smartphone und WhatsApp verfügen. Die Anmeldung zur Teilnahme ist einfach: Die Nummer 0151/46451438 unter „Voll das Leben“  in den persönlichen Kontakten speichern. Dann eine Nachricht mit dem Text „Voll das Leben“ an diese Nummer schicken und schon ist man angemeldet und darf sich auf den ersten Impuls am Aschermittwoch freuen. Ein geschützter Umgang mit den Daten ist wichtig. Alle Nummern werden vertraulich behandelt und sind nicht für andere Teilnehmer sichtbar.


Ideen für Passion und Ostern

Sie suchen Anregungen? Die evangelische "Kirche mit Kindern" bietet eine interaktive Pinnwand zu verschiedenen Themen in der Passions- und Osterzeit an.

Hier finden Sie das Padlet, das immer wieder aktualisiert wird.

 

Prävention sexualisierter Gewalt (Kopie 1)
Aktuelles