Schatzzeit

Den Jahreskreis aktiv mitgestalten

Schöne Augenblicke, wertvolle Dinge, Erinnerungen an besondere Anlässe – im Laufe eines Jahres entdecken wir Schätze, die es sich zu bewahren lohnt!

Was verbinde ich mit dem Wort „Schatz“? Was tue ich mit (m)einem Schatz? Wie kann ich meinen Schatz bewahren?

Über die „Aktion Schatzzeit“ wollen wir Sie zum Mitmachen einladen. In der Schatzkiste kann Kostbares aufgehoben, Einzigartiges gesammelt und sich dankbar erinnert werden. Erprobte Bastelideen entlang des christlichen Jahreskreises geben Ideen für vielfältigen Einsatz.

Die Ideen sind gestaltet für Kinder im Kindergartenalter. Zu jeder Andacht gehört eine Bastelidee für jedes Kind oder für die KiTa-Gruppe.

Schatzzeit "im Grünen" 2021/2022

Die Schatzzeit bereitet Themen für Feiern in der Natur vor. Kinder wandern gemeinsam an einen passenden Ort und feiern dort eine Andacht, die die Umwelt und die Schöpfung in den Blick nimmt.

Berg, Wald, Baum, Blumen, Bach sind Orte und Elemente der Schöpfung, die im Mittelpunkt der Ausarbeitungen stehen. Konzipiert sind sie für Kindertageseinrichtungen und Gruppen mit bis zu 25 Kindern. Inspirieren können sie aber auch Kindergottesdienste im Freien oder bei Ausflügen der Pfarrei.

Start ist im September 2021!


Schatzzeit 2020 - 2021

Im Jahr 2020/2021 finden Sie in der Schatzzeit-Reihe Ideen zum Thema Heilige. Zu jedem Heiligen steht eine ausgearbeitete Andacht und eine Bastelanleitung zur Verfügung. Jede Einheit kann entweder als Teil der Reihe oder einzeln durchgeführt werden.

Die Aktion nimmt zehn Frauen und Männer in den Blick, die in der katholischen Kirche als Heilige verehrt werden: Theresia von Avila, Korbinian, Lucia, Silvester, Valentin, Josef, Markus, Florian, Benno und Anna. Pro Monat gibt es eine Einheit. Hinzu kommen eine Einführung im September und zusätzlich eine Einheit zum Thema Engel.

Mit den Heiligen durch das Jahr.


Schatzkästchen 2019 - 2020

Möglichkeiten, sich regelmäßig mit spirituellen Themen zu beschäftigen, gemeinsam Schätze sammeln, die helfen, das "Mehr" im menschlichen Leben zu entdecken, Materialien und Anleitungen bieten - darum geht es beim Schatzkästchen.

Die ursprüngliche Idee des Schatzkästchens ist es, dass sich Kinder alle zwei Wochen mit einem spirituellen Thema beschäftigen. Mit einem religiösen Thema, das zum Beispiel zur Jahreszeit passt, zum Jahreskreis oder zum Leben ganz allgemein. Mit unseren Reihen können, passend zu den religiösen Themen, Schätze in einer Kiste gesammelt werden. Diese Schätze sind Dinge, die für die Kinder eine spirituelle Bedeutung bekommen.

Freuen Sie sich auf viele interessante Geschichten, auf die eine oder andere Heiligenlegende oder auf Geschichten in der Weihnachtszeit. Dazu gibt es Liedvorschläge und kreative Bastelanleitungen.

Gehen Sie mit der Schatzkiste durch das Jahr!

Fragen zu Themen für die KiTa?

Infos finden Sie bei der

Fachstelle Religionspädagogik im Elementarbereich
Kapellenstr. 4
80333 München
Tel. 089 / 2137 - 16 60
kita-religion@eomuc.de
zur Homepage

Fragen zu Themen für die KiTa?

Infos finden Sie bei der

Fachstelle Religionspädagogik im Elementarbereich
Kapellenstr. 4
80333 München
Tel. 089 / 2137 - 16 60
kita-religion@eomuc.de
zur Homepage

Aktuelles