Kindergottesdienst

Hier finden Sie Vorlagen, Material und Ideen für katholische Kindergottesdienste zu verschiedenen Themen und Anlässen im aktuellen Jahreskreis kostenfrei zum Download.

 


Lesejahr B

Mit dem 1. Advent beginnt das Lesejahr B. Das Markusevangelium steht im Mittelpunkt des Kirchenjahrs. Es ist das älteste Evangelium und entstand um das Jahr 70 n. Chr. Das Markusevangelium ist auch das kürzeste Evangelium. Es umfasst 16 Kapitel und beginnt mit dem ersten öffentlichen Auftritt Jesu bei der Taufe am Jordan. Der Evangelist zeigt in knapper Form den Weg Jesu vom ersten Wirken in Galliläa bis zum Tod am Kreuz und dem leeren Grab in Jerusalem. Darüber hinaus wird im Lesejahr B zu bestimmten Terminen auf eines der anderen Evangelien zurückgegriffen, insbesondere auf das Johannes-Evangelium.


Sonntage der Osterzeit

07.04. - 2. Sonntag der Osterzeit

Die Jünger haben sich nach dem Tod Jesu in ihren Häusern versteckt. Sie haben sich gefürchtet, dass sie auch verhaftet werden. In ihren Verstecken haben sie sich erzählt, wo sie Jesus begegnet sind, wo sie ihn gesehen oder gehört haben. Die Jünger spüren: Jesus ist in unserer Mitte. So erinnern auch wir uns an Jesus. Wir spüren manchmal, dass Jesus uns ganz nahe ist. So wie die Jünger können wir unsere Erfahrungen miteinander teilen.

Bibelstelle: Johannes 20, 19 - 21

Dauer: ca. 45 min.

Art: Der Gottesdienst ist ein Kreisgottesdienst mit gelegter Mitte.

Kindergottesdienst zum Download.

14.04. - 3. Sonntag der Osterzeit

Wir begreifen mit unseren Händen, unserer Nase, unseren Augen einen Gegenstand und können ihn „verstehen“. Wir haben unsere Sinne bekommen, um uns mit ihnen in der Welt zu orientieren. Auch der Glaube braucht dieses Anfassen und Verstehen, damit ich glauben kann. Davon hören wir im Evangelium, denn Jesus macht etwas, von dem er glaubt, dass ihn alle daran erkennen: Fasst mich ruhig an, sagt er. 

Bibelstelle: Lukas 24, 35 - 46

Dauer: ca. 45 min.

Besonderheit: Erleben mit allen Sinnen

Kindergottesdienst zum Download

21.04. - 4. Sonntag der Osterzeit

Jesus ist der gute Hirte für uns. Er zeigt uns den Weg, ihm dürfen wir vertrauen. Jesus ist ganz nah bei uns, er will wissen, wie es uns geht. Er weiß, wie wir ein glückliches Leben haben können. Jesus führt uns zu Gott. Er geht mit uns und bleibt bei uns.

Bibelstelle: Johannes-Evangelium 10, 2 - 10

Dauer: ca. 45 min.

Art: Der Gottesdienst ist ein Kreisgottesdienst mit gelegter Mitte.

Kindergottesdienst zum Download

28.04. - 5. Sonntag der Osterzeit

Früchte wachsen an einem Weinstock. Sie sind immer mit ihm verbunden. In unserem Leben sollen auch Früchte wachsen. Das sagt Jesus heute noch zu uns. Früchte wachsen, wenn wir mit Jesus verbunden bleiben. Dann kann auch unser Leben gute Früchte bringen. Dann verändert Jesus unser Leben und kann durch uns auch anderen helfen.Jetzt sind wir verbunden. Wir gehören zusammen.

Bibelstelle: Johannes 15, 1 - 8

Dauer: ca. 45 min.

Art: Der Gottesdienst ist ein Kreisgottesdienst mit gelegter Mitte.

Kindergottesdienst zum Download

Entstehung des Mittebilds

 

05.05. - 6. Sonntag der Osterzeit

Wir denken oft nach über das, was uns unterscheidet. Wir vergleichen uns. Wir schauen, wer schöner, besser, schlauer oder schneller ist. Heute versuchen wir es mal anders. Wir lenken unseren Blick auf das, was uns verbindet, was wir alle gemeinsam haben, was wir gemeinsam machen können und was uns gemeinsam wichtig ist.

Bibelstelle: Johannes 15,9-17

Dauer: ca. 45 min.

Art: Der Gottesdienst ist ein Kreisgottesdienst mit gelegter Mitte.

Kindergottesdienst zum Download.

12.05. - 7. Sonntag der Osterzeit

Im Evangelium hören wir einen Abschnitt aus den Abschiedsworten von Jesus im Johannesevangelium. Es ist ein Gebet: Jesus spricht mit Gott. Und gleichzeitig hören wir sein Vermächtnis an uns. Er möchte, dass wir alle seinen Namen heilig halten. Und dass wir in Gottes Namen leben und heilig sind.

Bibelstelle: Johannes 17,6a.11b-19

Dauer: ca. 45 min.

Art: Der Gottesdienst ist ein Kreisgottesdienst mit gelegter Mitte.

Kindergottesdienst zum Download.


Christi Himmelfahrt und Pfingsten

09.05. - Christi Himmelfahrt

Heute hören wir vom letzten Weg, den Jesus auf der Erde gegangen ist. Es war nach seiner Auferstehung, als er noch einmal seinen Jüngern begegnet ist und ihnen etwas mit auf den Weg gegeben hat. Auch heute kann uns Jesus zeigen, auf welchen Weg wir uns machen sollen.

Bibelstelle: Markus 16, 16 - 20

Dauer: ca. 45 min.

Art: Der Gottesdienst kann als Kindergottesdienst im Kreis oder als Familiengottesdienst in der Kirche oder im Freien gefeiert werden. Im MIttelpunkt der Feiern stehen die Schuhe, mit denen wir durchs Leben gehen.

Gottesdienst zum Download.

19.05. - Pfingsten

Die Jünger werden erfüllt mit dem Geist Gottes. Die Freunde von Jesus hören nicht mehr auf die Angst, sie öffnen die Türen und gehen hinaus zu den Menschen. Und dort erleben sie, dass alle Menschen sie verstehen können, egal welche Sprache sie sprechen. In der Kraft des Heiligen Geistes können sie reden und von Gott und von Jesus sprechen.

Für alle Menschen öffnen sich Türen und Tore.

Bibelstelle: Apostelgeschichte 1,12-14. 2,1-8

Dauer: ca. 45 min.

Art: Der Gottesdienst wird als Kindergottesdienst im Kreis gefeiert.

Kindergottesdienst zum Download.

26.05. - Dreifaltigkeitssonntag

Kinder und Erwachsenen sammeln ihre Gedanken und Vorstellungen von Gott. Sie denken an GOtt,d en Vater, an Jesus, den Sohn und den Heiligen Geist. Gott ist der, der alles umfasst und immer noch anders und immer noch größer ist. Kein Mensch kann sich Gott vollkommen vorstellen.

Bibelstelle: Matthäus 28,16 – 19

Dauer: ca. 45 min.

Thema: Das Thema "Dreifaltigkeit" wird den Kindern anhand eines dreifach gefalteten Tuchs nähergebracht.

Art: Der Gottesdienst wird als Kindergottesdienst im Kreis gefeiert.

Kindergottesdienst zum Download

30.05. - Fronleichnam

An Fronleichnam feiern wir Jesus im Brot des Lebens. Das Mittebild erinnert an die Monstranz, in der der Pfarrer allen Menschen das Brot zeigt. Er zeigt es als Einladung für uns: Erinnert euch an Jesus. Jesus ist die Kraft für unser Leben.

Bibelstelle: Markus 14, 22 – 26

Dauer: ca. 45 min.

Art: Der Gottesdienst kann auch draußen gefeiert werden. Im Mittelpunkt des Legebildes steht die Monstranz. Sie finden in diesem Gottesdienst auch eine Weg-Litanei und den Vorschlag am ersten Altar gemeinsam mit den Kindern einen Blütenteppich zu gestalten.

Kindergottesdienst zum Download


Sonntage im Jahreskreis B

02.06. - 9. Sonntag im Jahreskreis B

09.06. - 10. Sonntag im Jahreskreis B

Was ist Familie? Und wer gehört dazu? Und warum? All diese Überlegungen begegnen uns in diesem Kindergottesdienst.

Bibelstelle: Markus 3, 20– 35

Dauer: ca. 35 min. 

Art: Der Gottesdienst wird im Kreis gefeiert. In der Mitte entsteht mit der Hilfe der Kinder ein Legebild.

Kindergottesdienst zum Download

16.06. - 11. Sonntag im Jahreskreis B

Aus einem winzig kleinen Samenkorn, einem kleinen Anfang, einer Idee, entwickelt sich Großes. Das erspüren die Kinder in einer Körperübung.

Bibelstelle: Markus 13, 31– 32

Dauer: ca. 40 min. Die Dauer orientiert sich auch an der Legearbeit der Kinder.

Art: Der Gottesdienst wird im Kreis gefeiert. In der Mitte entsteht mit der Hilfe der Kinder ein Legebild.

Kindergottesdienst zum Download

23.06. - 12. Sonntag im Jahreskreis B

Sturm auf dem See: Die Jünger spüren und sehen, dass Jesus sogar über Wind und Wellen Macht hat. Jesus ist bei uns in den Stürmen des Lebens. Er hält uns, so dass wir uns nicht fürchten müssen. Er rettet.

Bibelstelle: Markus-Evangelium 4, 35 - 41

Dauer: ca. 35 Minuten

Art: Der Kindergottesdienst wird im Kreis mit einem gelegten Mittebild gefeiert. Die Kinder gestalten das Evangelium mit Rhythmus-Instumenten

Kindergottesdienst zum Download

Mittebild

30.06. - 13. Sonntag im Jahreskreis B

So wie Jesus dem Mädchen geholfen hat, so lässt Gott auch uns nicht allein. Wenn Menschen traurig sind oder allein, dann ist es für sie segenreich, wenn ein anderer kommt und sagt: „Steh auf“

Bibelstelle: Markus-Evangelium 5, 21 – 24. 35b - 43

Dauer: ca. 35 Minuten

Art: Der Kindergottesdienst wird im Kreis mit einem gelegten Mittebild gefeiert. Er kann allerdings auch gut als Element eines Familiengottesdienstes genutzt werden.

Kindergottesdienst zum Download

07.07. - 14. Sonntag im Jahreskreis B

Jesus zieht weiter, weg von Nazareth. Er spürt, dass er nur dort wirken kann, wo Offenheit für seine Botschaft ist. Bei uns darf Jesus sein. Wir sind anders als die Menschen damals. Wir nehmen Jesus bei uns auf.

Bibelstelle: Markus-Evangelium 6, 1b – 6

Dauer: ca. 35 Minuten

Art: Der Kindergottesdienst wird im Kreis mit einem gelegten Mittebild gefeiert.

Kindergottesdienst zum Download

14.07. - 15. Sonntag im Jahreskreis B

Jesus hat seine Freunde als Botschafter ausgesendet. Das ist eine wichtige Aufgabe für die Jünger. Deshalb machen sich die Jünger nicht allein auf den Weg. Sie gehen zu zweit. Sie reden miteinander. Sie helfen sich gegenseitig. Sie können sich Mut machen. Zu zweit können auch wir viele schöne Dinge schaffen. Das weiß auch Jesus. Er traut es uns zu. Er begleitet uns. Er sendet auch uns und verspricht uns den Schutz seines Vaters.

Bibelstelle: Markus-Evangelium 6, 7 – 13

Dauer: ca. 35 Minuten

Art: Der Gottesdienst ist angelegt als Kreisgottesdienst mit gelegter Mitte.

Kindergottesdienst zum Download

21.07. - 16. Sonntag im Jahrskreis B

Die Jünger waren so viel unterwegs, dass sie kein Zuhause mehr hatten. Jesus ist für seine Freunde der Mittelpunkt. Er war so etwas wie ihr „Daheim“. Jesus sorgt für seine Jünger. Er will, dass sie sich ausruhen können. Ein solcher Ort will er für sie sein. Bei ihm sind die Jünger zuhause. Jesus sorgt auch für uns und spricht uns zu: Ruht euch aus. Erholt euch.

Bibelstelle: Markus-Evangelium 6, 30 – 34

Dauer: ca. 35 Minuten

Art: Der Kindergottesdienst wird im Kreis mit einem gelegten Mittebild gefeiert.

Kindergottesdienst zum Download

28.07. - 17. Sonntag im Jahreskreis B

„Brot“ ist auch ein Name für alles, was wir wesentlich zum Leben brauchen, das ist noch viel mehr als nur das Essen. Jesus sieht, was die Menschen brauchen. Jesus sieht, was wir brauchen.

Bibelstelle: Markus-Evangelium 6, 1 – 15

Dauer: ca. 35 Minuten

Art: Der Kindergottesdienst kann im Kreis, aber auch als Familiengottesdienst in der Kirche gefeiert werden. Wo dies möglich ist, kann sich im Anschluss eine gemeinsame Agapefeier anschließen.

Kindergottesdienst zum Download


Hier gehts zu den Heiligenfesten

Zu den Festen und Gedenktagen der Heiligen finden Sie hier Ideen für den Kindergottesdienst, Hintergrundinformationen und erzählte Geschichten, sowie Anregungen zum Basteln und kreativen Gestalten.

Hier finden Sie Ideen zu Maiandachten und Mariengottesdiensten.


Elemente für Kinder im Sonntagsgottesdienst

Die Sonntagselemente sind für den Gottesdienst der Gemeinde gedacht. Kinder sind eine Bereicherung für den Gottesdienst, wenn sie mit ihrer Bewegungsfreude oder ihrer Kreativität und ihrem spielerischen Ausdruck etwas beitragen dürfen und können. Dazu geben wir Ihnen auf den Seiten der Erzdiözese München und Freising zu jedem Sonntag Elemente an die Hand, die sich in den regulären Gemeindegottesdienst integrieren lassen.

Hier geht es zu den Sonntagselementen.

Aktuelles