Advent

Die Adventszeit gestalten

Hier finden Sie Geschichten, Texte, Bastelideen rund um den Advent. Auch in diesem Jahr werden wir den Advent eher mit den Kindern zuhause feiern, bzw. in der KiTa und in der Schule. 

Es könnte ja auch sein, dass es gut tut, am Abend einmal länger gemeinsam sitzen zu bleiben und Zeit zu haben füreinander. Wie Sie mit Liedern und Geschichten einen schönen Abend mit den Kindern gestalten können, finden Sie weiter unten. Dabei spielen die Melodien, die Düfte und das Licht eine traumhafte Rolle zur Erfüllung der Vorstellung von der staaden Zeit. Freuen Sie sich über die kleinen Momente, in denen etwas von Ihrem Traum erfüllt wird!


Segnung des eigenen Adventskranzes

Eine Idee von Elisabeth Englhart für die Feier zuhause in der Familie

pdf zum Download


Einen Adventsabend gestalten

Der Adventskalender lädt zum gemeinsamen Abend mit den Kindern ein. Hier eine kurze Anleitung für einen besinnlichen Adventsabend.

Vorbereitung: Ein Adventskranz, ein Liederbuch/Gotteslob, den Adventskalender, eine Schere und Stifte zum Ausmalen, eine Schale mit Obst oder Lebkuchen, Tee (so dass man hinterher noch sitzenbleiben kann).

Ablauf:

  1. Die Kerze am Adventskranz wird angezündet.
  2. Lied: Wir sagen euch an (GL 223)
  3. Ein Kind öffnet die Karte vom Adventskalender .
  4. Die Geschichte wird vorgelesen.
  5. Das Gebet aus dem Adventskalender wird gemeinsam gelesen oder eine/r liest es vor
  6. Lied: Mache dich auf und werde licht (GL 219)
  7. Das Bild wird ausgeschnitten, angemalt und in das Theater gestellt.
  8. Ausklang: Gemeinsames Sitzen und Naschen um den Adventskranz.

ein musikalischer Adventskalender

Robert Benkert lädt ein zu Liedern und Musik zum adventlichen Feiern.

Link zur Familienpastoral



Backen und Basteln für Weihnachten

Sterne und Engel, Lichter, und Düfte gehören zum Advent und zu Weihnachten. Hier stellen wir einige einfache Bastelideen oft in Kombination einer Andacht vor:

Engel aus Wachs

Der Engel aus Wachsplatten aus der Schatzzeit.

Lebkuchen

Aus Lebkuchenteig werden Form ausgestochen oder ausgeschnitten. Das die ausgestochenen Plätzchen eine Bedeutung haben, ist alte Überlieferung. Wir kennen das in vielen "Gebildebroten". Vor allem die Darstellungen auf Spekulatius zeigen das heute. Wir laden ein, zu Geschichten auch die passenden Lebkuchen zu gestalten. In Weihnachtsbilderbüchern finden sich Sterne, Schafe, Bäume, Lichter...

hier gehts zum Rezept

Ein Duftstern für den Christbaum

Sie brauchen für jeden Stern: einige Nelken, ein Stück Bienenwachsplatte, einen Plätzchenausstecher "Stern". Hier finden Sie noch eine kleine Gestaltung für Grundschüler aus der Schatzkiste. Zum Download


WartsApp - Adventskalender

Freuen Sie sich in diesem Jahr im Advent über ein bereits bekanntes ökumenisches Angebot der Seelsorger*innen aus dem Dekanat Geisenhausen. 14 katholische und evangelische Mitarbeiter*innen unterschiedlicher Pfarreien und Pfarrverbände haben sich zusammengeschlossen, um den Gläubigen vom 1. Advent bis Heilig Dreikönig täglich einen kurzen Impuls auf das Handy zukommen zu lassen. Wie bei einem klassischen Adventskalender eröffnet sich dadurch den Teilnehmern jeden Tag ein virtuelles Türchen auf ihrem Smartphone – zum Nachdenken, Staunen, Schmunzeln, Nachmachen oder einfach auch zum Weiterschicken…

Mitmachen können alle Interessierten (auch über die Dekanatsgrenze hinaus), die über ein Smartphone und WhatsApp verfügen. Die Anmeldung zur Teilnahme ist einfach: Die Nummer 0151/46451438unter „WhartsApp Advent“  in den persönlichen Kontakten speichern. Dann eine Nachricht mit dem Text „WARTSAPP“ an diese Nummer schicken und schon ist man angemeldet und darf sich auf den ersten Impuls am 1. Advent freuen.

Den Initiatoren ist ein geschützter Umgang mit den Daten wichtig: Alle Nummern werden vertraulich behandelt, sind nicht für andere Teilnehmer*innen sichtbar und werden zeitnah nach der Aktion gelöscht.


Der Hausgottesdienst der bay. Diözesen

Gott verleiht Flügel - der Hausgottesdienst eröffnet das Thema im Advent. Zur Feier des hl. Abend finden Sie eine Gestaltung für die ganze Familie zuhause.

pdf zum download

hier zur Bestellung: https://erzbistum-muc.universalmedien.de/shop:

Adventskalender zum Selberbasteln und Vorlesen

Diesen Adventskalender mit kurzen Geschichten und Gebeten für kleinere Kinder lässt sich selbst komplett ausdrucken und aufhängen. Jeden Tag ist darin eine Krippenfigur zum Ausschneiden und Spielen zu finden.

Hier geht´s zum Theater bauen

 

Der Hausgottesdienst der bay. Diözesen

Gott verleiht Flügel - der Hausgottesdienst eröffnet das Thema im Advent. Zur Feier des hl. Abend finden Sie eine Gestaltung für die ganze Familie zuhause.

pdf zum download

hier zur Bestellung: https://erzbistum-muc.universalmedien.de/shop:

Adventskalender zum Selberbasteln und Vorlesen

Diesen Adventskalender mit kurzen Geschichten und Gebeten für kleinere Kinder lässt sich selbst komplett ausdrucken und aufhängen. Jeden Tag ist darin eine Krippenfigur zum Ausschneiden und Spielen zu finden.

Hier geht´s zum Theater bauen

 

Aktuelles