Gottesdienste dahoam

Gemeinsam zuhause in der Familie feiern

Gottesdienst "dahoam" geht wieder weiter! Wir freuen uns sehr, dass Sie unser Angebot nutzen. Sie finden hier einmal im Monat Gottesdienste, die Sie in Ihrer Familie zuhause feiern können. Nutzen Sie für die Feier einfach die Dinge, die Familien daheim haben. Machen Sie sich gemeinsam auf den Weg durch die geprägten Zeiten.

Gottesdienst in der Tüte

Wollen Sie als Hauptamtliche/-r die Gottesdienste "dahoam" für die Familien in Ihren Pfarreien und Pfarrverbänden nutzen?
Packen Sie doch Gottesdienst "dahoam" in eine Papiertüte und legen Sie Sachen dazu, die Familien brauchen können. Zu jedem Gottesdienst finden Sie eine Liste mit Anregungen für einen Gottesdienst in der Tüte.


September - Schulanfang

Ein neues Kindergartenjahr oder ein neues Schuljahr beginnt in den nächsten Tagen. Viele Dinge sind uns vertraut. Einiges wird aber ganz neu sein. Dieses neue Jahr wollen wir in Gottes Hand legen und ihn für all das, was kommt, um seinen Segen bitten. Seine Engel mögen uns dabei begleiten.

Bibelstelle: Psalm 91

Dauer: ca. 30 Minuten

Zum Gottesdienstvorschlag

Oktober - Erntedank

Die Dankbarkeit für alles, was wir essen, ist wichtig. Menschen machen sich viele Gedanken darüber, was sie am liebsten essen, was sie essen sollen und was sie nicht essen sollten. Manchmal gerät aus dem Blick, dass wir so reich sind, dass wir so viel verschiedenes Essen kaufen können, dass unsere Gärten uns so viel schenken, dass wir genug zum Leben haben können. Es ist gut, für das zu danken, was uns so selbstverständlich geschenkt wird.

Bibelstelle: Psalm 67

Dauer: ca. 40 Minuten

Art: Kindergottesdienst im Kreis: Die Kinder können Obst und Gemüse, Blüten aus dem eigenen Garten sammeln.

Hier geht es zum Gottesdienst

November - Allerheiligen

Du bist selig“. Das ist eine Zusage, die uns Gott von Anfang an gegeben hat. Es ist auch darüber hinaus, wie uns die Bibelstelle zeigt, eine Einladung Jesu an uns, dies zu leben. Wir dürfen selig sein und dies in unserem Leben in die Tat umzusetzen. Menschen die schon so gelebt haben und an denen wir das besonders gut sehen können, nennen wir „Heilige“.

Bibelstelle: Matthäus-Evangelium 5, 1 - 12

Dauer: ca. 35 Minuten

Hier geht es zum Gottesdienst

Kontakt

Erzbischöfliches Jugendamt
München und Freising
Fachreferat Kinderpastoral

Preysingstr. 93
81667 München
Tel.: 089/48092-2217
kinderpastoral@eomuc.de

Kontakt

Erzbischöfliches Jugendamt
München und Freising
Fachreferat Kinderpastoral

Preysingstr. 93
81667 München
Tel.: 089/48092-2217
kinderpastoral@eomuc.de

KiGo Heilende Begegnungen
Aktuelles