Advent und Weihnachten dahoam

Gottesdienste dahoam

Hier finden Sie die Gottesdienste dahoam für Advent und Weihnachten fürs Lesejahr B

Dahoam im Advent und an Weihnachten


1. Advent

Ein neues Kirchenjahr beginnt mit dem Advent. Der Advent will uns einstimmen auf Weihnachten. An Weihnachten kommt Gottes Sohn als Mensch auf die Erde. Voller Hoffnung dürfen wir also sein, erwartungsfroh und wachsam.

Bibelstelle: Markus 13, 24 - 37

Dauer: ca. 30 Minuten

Zum Gottesdienstvorschlag

Checkliste für den Gottesdienst in der Tüte 1. Advent

2. Advent

Diese kleine Familienandacht liegt der Gedanke zugrunde, dass der Heilige Nikolaus im Verborgenen Gutes tut. Deshalb wäre es schön, wenn ein Erwachsener vor Beginn der Feier einen kleinen Sack mit den Nikolaus-Geschenken still und heimlich vor die Haustüre stellt – so wie es Nikolaus in der Geschichte auch getan hat.

Bibelstelle: statt einer Bibelstelle steht die Nikolaus-Legende vom heimlichen Schenken im Mittelpunkt

Dauer: ca. 30 Minuten

Zum Gottesdienstvorschlag

Checkliste für den Gottesdienst in der Tüte 2. Advent

3. Advent

Wenn wir eine Kirche betreten, tauchen wir unsere Finger in das Weihwasserbecken, das in jeder Kirche am Eingang seinen Platz hat.

Wir zeichnen uns dort beim Hineingehen in die Kirche das Kreuzzeichen auf Stirn, Mund und Brust. Dies tun wir, weil wir durch die Taufe mit Wasser zu Jesus und zur Gemeinschaft aller Christen gehören.

Aber wo und wann hat das mit der Taufe überhaupt angefangen?

Bibelstelle: Johannes 1, 6 – 8.19 – 28t

Dauer: ca. 30 Minuten

Zum Gottesdienstvorschlag

Checkliste für den Gottesdienst in der Tüte 3. Advent

4. Advent

Engel sind Boten von Gott. Sie bieten uns Menschen Hilfe und Schutz auf ihrem Weg. Engel trösten und stehen bei. Sie verkünden und erscheinen im Traum. Sie vermitteln Geborgenheit. Sie bringen auf verschiedene Weise Gottes Botschaft zu den Menschen. Sie machen das verstehbar, was Gott uns sagen will.

Gott will den Menschen nahe sein, will ihnen seine Hilfe zukommen lassen. Deshalb kommen die Engel heute auch zu uns. Gott schickt uns einen Engel, der uns durchs Leben begleitet.

Wie er aussieht? Lasst Euch überraschen…

Bibelstelle: Lukas 1, 26 – 38

Dauer: ca. 30 Minuten

Zum Gottesdienstvorschlag

Checkliste für den Gottesdienst in der Tüte 4. Advent

Fest der Heiligen Familie

Familien halten zusammen – egal wie perfekt oder unperfekt sie sind. Was am Ende bleibt ist immer ein großes WIR.

Bibelstelle: Lukas 2, 22 – 40

Dauer: ca. 30 Minuten

Zum Gottesdienstvorschlag

Checkliste für den Gottesdienst in der Tüte "Fest der Heiligen Familie"

Silvester

Der Heilige Silvester wurde im Jahr 284 zum Priester geweiht. Er lebte während der Christenverfolgung unter Kaiser Diokletian in einer Höhle, auf der er eine kleine Kirche erbaut haben soll. Sein Amt als römischer Bischof und Papst trat Silvester im Jahr 314 an, ein Jahr nachdem Kaiser Konstantin die christliche Kirche anerkannt hatte. Er durfte nach Jahrzehnten der Angst und des Grauens einen glücklichen Neuanfang der Kirche begleiten.

Es ist gut, zurück zu schauen auf dieses besondere Jahr. Und es ist wichtig nach vorne zu schauen, zu überlegen, was man sich vom neuen Jahr erhofft oder erträumt.

Bibelstelle: Kohelet 3, 1 – 8

Dauer: ca. 30 Minuten

Zum Gottesdienstvorschlag

Checkliste für den Gottesdienst in der Tüte "Silvester"

Heilige Drei Könige

„Wir haben seinen Stern aufgehen sehen!“ Das sagen die Sterndeuter im Matthäus-Evangelium, die sich vom Osten her auf den Weg nach Jerusalem gemacht haben. Wer oder was leuchtet denn in unserem Leben so hell wie ein Stern? Denkt doch darüber einmal nach und erlebt Eure ganz persönliche Sternstunde.

Bibelstelle: Matthäus 2, 1 – 12

Dauer: ca. 30 Minuten

Zum Gottesdienstvorschlag

Checkliste für den Gottesdienst in der Tüte "Heilig Drei König"

Aktuelles